Venetien

Geographisch

Die Region Venetien grenzt im Westen an den Gardasee, im Osten an die Adria. Der Norden erstreckt sich in die Bergwelt der Alpen, während im Süden der Po die Grenze bildet. Diese Mischung aus Bergen, Seen und Meer bildet die Grundlage für eine äußerst vielfältige Region, zu der neben der landschaftlichen Vielseitigkeit noch wundervolle und namhafte Kulturstädte gehören.

Historisch

Venetien ist ebenfalls eine der Regionen, die von den Römern bereits bewohnt und kultiviert wurde. Zeugnisse dieser Zeit findet man in Verona (Arena). Während Venedig ab dem 9.Jh. seinen Machtbereich vor allem auf dem Wasser ausdehnte und zu einer Weltmacht wurde, gerieten Städte wie Verona und Padua unter die Herrschaft von sogenannten "Signorien". Bis Mitte des 15. Jh. erweiterte Venedig auch seinen Machtbereich zu Lande und konnte das gesamte heutige Gebiet der Region Venetien unterwerfen. Nach der napoleonischen Zeit fiel das Gebiet an die Österreicher, doch erst 1866 kam Venetien zum gerade entstehenden Königreich Italien.

Sehenswürdigkeiten

Einige Sehenswürdigkeiten sollen hier nur kurz erwähnt werden. Verona, die Stadt der weltberühmten Opernfestspiele in der antiken Arena. Padua, die Stadt des Heiligen Antonius. Vicenza, die Stadt Palladios und als Krönung: Venedig, ein einmaliges Gesamtkunstwerk. Der Gardasee mit Malcesine, Garda, Peschiera und das Gebiet mit Abano und Montegrotto Terme sind neben Venedig und dem Lido von Venedig die herausragendsten Landschaften der Region und auch bei uns bestens bekannt.

Küche & Keller

Ob im schicken Ristorante oder in einer Trattoria auf dem Land: das Speisen ist in Venetien ein kultiviertes Vergnügen. In keiner anderen Region sprudeln die Nahrungsquellen - fruchtbare Ebenen, üppige Hänge, Wälder, Seen, Flüsse und die Adria - so reichlich und vielfältig, und nirgendwo sonst verstehen es die Köche besser, alles mit so leichter, kunstfertiger Hand zu kombinieren. Die Gerichte sind manchmal von verschwenderischer Fülle und von exotischem Reiz, die Grundelemente der Küche sind einfach: Reis, Bohnen, Polenta, Würste, Geflügel, Wild, Pilze und Käse.

Themen

Venetien bietet vor allem dem Freund der Kultur eine Fülle von Attraktionen. Ob es die Filmfestspiele oder die Biennale in Venedig, oder die Opernfestspiele in Verona sind: der Interessierte findet das ganze Jahr über attraktive Angebote. Zusätzlich zu diesen Veranstaltungen hat Venetien jedoch auch noch weitere Schätze zu bieten: Die Villen des Palladio, die Sehenswürdigkeiten von Padua und Verona sowie die Stadt Venedig mit ihrer einzigartigen Lage am Wasser.

Programme

Venetien - Höhepunkte des Glaubens

Venetien - Ein kulinarischer Streifzug

Venetien - Radeln durch verzauberte Lagunenlandschaften

Venedig - Zauber der Lagune

Vicenza - Dem Prosecco auf der Spur

Arena di Verona - Immer wieder ein Erlebnis

Kleines Venedig - Chioggia und die Perlen des Veneto

 

Ihr Ansprechpartner: Daniela Longo

Daniela Longo
Mail: dl@italweg.de
Tel.: 0221/92434-12

Jetzt anfragen