Ligurien

Geographisch

Die historische Landschaft und heutige politische Region Ligurien, mit den vier Provinzen Imperia, Savona, Genova und La Spezia sowie der Hauptstadt Genua, umfaßt ein Gebiet von 5.415 qkm über der südlichen Abdachung des Gebirgsbogens um den Golf von Genua (Ligurisches Meer) von den Seealpen im Westen über die Ligurischen Alpen bis hin zum Ligurischen Apennin.

Historisch

Wie bei vielen anderen italienischen Regionen beginnt die Geschichte mit den Römern, die quer durch die Region eine berühmte Straße bauen ließen, die es heute noch gibt: die "Via Aurelia", die in Rom beginnt und an der französischen Grenze endet. Im späten Mittelalter wurde der Küstenstreifen von der berühmten Hafenstadt Genua beherrscht, ehe Napoleons Feldzüge durch Europa auch hier für Veränderungen sorgten. Zunächst wurde dieses Gebiet ein Teil Frankreichs, um dann nach dem Wiener Kongress Teil des Piemonts zu werden.

Sehenswürdigkeiten

Riviera heißt: weltbekannte Seebäder und romantische Badeorte. Ausflugsmöglichkeiten nicht nur an die Cote d'Azur, sondern auch in das reizvolle Hinterland. Entdecken Sie die uralten Bergdörfer, Burgen, kleine Kirchen und machen Sie sich gleichzeitig eine Gaumenfreude mit den ausgezeichneten Spezialitäten der Region Ligurien. Hier ist die gesamte Infrastruktur seit Jahrzehnten auf Urlaub eingestellt. Die gepflegten Strände, die wunderschönen Palmen- und Blumenpromenaden, die kleinen verwinkelten Altstädte vollenden das Bild eines der gefragtesten Reiseziele.

Küche & Keller

Künstlerisch zubereiteter Fisch erwartet Sie. Die Palette umfaßt die winzigen Bianchetti (eine Art Sprotten), Datteri (Dattelmuscheln), Tartufi del mare (austernähnliche Meerestrüffel), Krabben, Tintenfisch, Seebarsch und viele andere Arten. Viele davon gehören in die Fischsuppen Buridda oder Ciuppin. Aber Fisch ist nicht alles. Basilikum, u.a. Grundlage für die Köstlichkeit Pesto, genießt große Verehrung. Nüsse, Kräuter, Pilze und Gewürze werden zu unnachahmlichen Saucen, zu Pasta und anderen Gerichten gereicht. Eine exquisite Spezialität sind in Öl eingelegte getrocknete Tomaten.

Themen

Ligurien mit seinen Gegensätzen von Meer und Bergen bietet insbesondere dem Naturfreund eine Fülle von interessanten Ansichten. Neben der Mittelmeerpflanzenwelt mit Oliven und Palmen gibt es in dieser Region eine Vielzahl von Blumenzuchtbetrieben, die den gesamten mitteleuropäischen Markt beliefern. Besuchen Sie z.B. den Blumenmarkt von San Remo oder die Blumenmesse in Genua, um einen Einblick in die Zauberwelt der Pflanzen zu gewinnen!

Programme

Genua - La Superba

Piemont und Ligurien - Erlebnis für die Sinne

Sonnige Riviera - Palmen und Promenaden

Portofino und die malerischen Cinqueterre

 

Ihr Ansprechpartner: Daniela Longo

Daniela Longo
Mail: dl@italweg.de
Tel.: 0221/92434-12

Jetzt anfragen